Junghunde1
Junghunde2

Junghundekurs 2 – „die Halbstarken“

Was tun, wenn die Halbstarken bisher akzeptierte Grenzen und Regeln infrage stellen?
Wenn Sie kein „platz“ machen wollen, nur weil es keine Futterbelohnung mehr gibt?

Der Junghundekurs 2 gibt hierauf Antworten für Mensch und Hund.
Das bisher Gelernte wird nachhaltig gefestigt und ausgebaut. Die Anforderungen steigen.
Neu hinzu kommt das Thema „Leinenführigkeit“, für das es vor der ersten Gruppenteilnahme eine Einzelstunde gibt.

Inhalte Junghundekurs 2 „die Halbstarken“:

  • Ansprache des Hundes unter Ablenkung
  • Kontrolliertes Ableinen unter Ablenkung
  • Zuverlässiges Heranrufen unter Ablenkung
  • „Sitz“, „Platz“ „Bleib“ unter Ablenkung
  • Orientierung am Menschen
  • Leinenführigkeit
  • Überprüfen von „nein“ und „aus“
  • Überprüfen der Frustrationstoleranz
  • Kommunikation zwischen Mensch und Hund unter Einbeziehung der Körpersprache
  • Beobachten und Einschätzen der Hunde im freien Spiel miteinander

Hunde aller Rassen und Hundetypen im Alter von 6 – 9 Monaten sind herzlich willkommen.

Voraussetzung: Junghundekurs 1 oder Einzelstunden
Gruppengröße: maximal 5 Mensch-Hund-Teams
Dauer: 1 Einzelstunde vorab und 8 Wochen (aufeinanderfolgend), jeweils 1 Stunde
Kosten: 152,00 Euro inkl, 19 % MwSt.
Termin: April – Oktober: mittwochs 18.00 – 19.00 Uhr, ab November: samstags 11.45 – 12.45 Uhr

Kontakt

Hundeschule Hohenhorst
Silke Stave
Hohenhorst-Nord 1
23623 Ahrensbök

Tel.: 0 45 25 / 49 43 59
E-Mail: info@hundeschule-hohenhorst.de